Post-Service

"Post-Service" klingt im ersten Mpment nach der guten alten Post, die Briefe von A nach B bringt. Aber etwas zu "posten" klingt bei näherer Betrachtung nach Social Media und ist allerneuestes Kommunikationsverhalten.

 

Wer aber ausschließlich Informationen aus seinem beruflichen Umfeld postet, hat sehr schnell keine Freunde ("Friends") mehr. Wer will schon täglich mit Versicherungsinformationen zugeschüttet werden?

 

Und welcher Versicheurngsmakler hat überhaupt Zeit, Posts abzusetzen? Wo doch die tägliche Arbeit die gesamte Zeit erfordert...

Wir helfen Ihnen, in den sozialen Netzwerken präsent zu sein!

Das beinhaltet nicht nur die Erstellung von facebook- und Twitter-Accounts, sondern auch deren aktives Befüllen mit Informationen, die nicht aus dem Versicherungsbereich stammen, keine Konkurrenz zu Ihrem Berufsfeld darstellen und für Dritte dennoch von Interesse sind.

 

Daher haben wir weitere Projekte, zu denen vortrefflich gepostet werden kann und Sie können daran teilhaben.

Dies sind die Projekte, zu denen wir Posts verschicken:

 

www.36-strategeme.de

www.affirmotionen.de

www.luxusbook.de

www.das-oktogon.de

 

Viele Menschen haben Interesse an Erfolg, Zeitmanagement, Lebenshilfe, finanzielle Freiheit und vergleichbare Themen und schenken diesen bei der richtigen titelzeile Aufmerksamkeit. Dadurch wird auch Ihr SocialMedia-Account interessant und Sie werden geliked. Zusätzlich werden Informationen aus Ihrer acteam-Maklerhomepage gepostet, so dass Sie auch die Aufmerksamkeit potentieller Kunden auf sich ziehen. Das zieht!